Presse Juni 2018

Bei den vom TEV Miesbach veranstalteten Golf-Masters räumten die Hüskens ab: Mäx Hüsken gewann mit 31 Punkten die Bruttowertung, sein Onkel Mike Hüsken siegte beim Longest Drive und bei "Nearest to the Pin".

Das sportliche Geschehen beim GC Isarwinkel beherrscht Miko Apfel derzeit nach Belieben. Keine Überraschung deshalb, dass der Ranglistenführer auch das Turnier um den Preis der Golfschule überlegen gewann.

Mit einer soliden 74er-Runde gewann GCI-Präsident Stefan Hartmann den Preis der Gastronomie. Balbina Holzkamm verbessert mit neuer Lockerheit ihr Handicap gleich um sechs Schläge.