Presse

Mit der zweiten Auflage um den Preis der Stadt Bad Tölz eröffnete der Golfclub Isarwinkel die Turnierserie in diesem Jahr. Knapp 40 Teilnehmer ...

In überlegener Manier holten sich Inge Kipp zum zweiten Mal und Miko Apfel erstmals die Kurzplatz-Clubmeisterschaft des GC Isarwinkel

Dank Sponsorenunterstützung starten  die Golfer des GC Isarwinkel in neuem und einheitlichen Gewande

Nun ist die Saison beim Golfclub Isarwinkel auch offiziell eröffnet.

Bad Tölz – Nach monatelanger Winterpause hat der Golfclub Isarwinkel seinen Neun-Loch-Platz am Samstag für den Spielbetrieb freigegeben und startet in eine Saison, in der sich Mitglieder und Gäste mit ein paar Neuerungen vertraut machen müssen.

Mit einer makellosen Par-Runde und seinem Sieg bei den "Innova & Friends Golf Masters" hat Mike Hüsken sogar sich selbst überrascht.

Das hat es lange nicht mehr gegeben: Beim von den Firmen Göttinger und Hörmann unterstützten Golfturnier um den G&H-Cup auf der Anlage des GC Isarwinkel gelangen gleich zwei Spielern  auf dem Par70-Kurs  69er-Runden.

Bettina Wechsel und Miko Apfel waren die Besten unter insgesamt 102 Teilnehmern.

Maximilian Sparrer gewinnt überlegen den Preis des ProShops und der Golfschule und freut sich schon auf die Clubmeisterschaft.

In den Wanderpokal beim erstmals ausgespielten Preis der Stadt Bad Tölz werden die Namen von Gabi Kitterle und Benjamin Stracke eingraviert.